Lineol Deutschland
  Gert Duscha
Münsterbrock 22
37696 Marienmünster
   
  Telefon 0 52 76 - 82 59
info@lineol.de
 
Willkommen bei Lineol - Aktuell bei uns im Programm:
 
Neuheiten
30.06.2017

Weitere Neuheiten sind ab sofort in bemalt und unbemalt verfügbar.

Deutsches Afrikakorps:
Kübelwagen mit Fahrer, Beifahrer, Oberst Fritz Bayerlein und Generalfeldmarschall Erwin Rommel.

Mittelalter:
König Richard Löwenherz stehend mit Schwert und Schild, sowie als Reiter beim Angriff.

Römisches Imperium:
Kaiser Julius Cäsar zu Pferd mit Prätorianer Garde, sowie angreifend zu Pferd.

Neuheiten
Neuheiten
Neuheiten
Russischer Panzer T-34/76
16.06.2017

Der russische Panzer T-34 war ein sowjetischer mittlerer Panzer. Er wurde von der Roten Armee hauptsächlich im Deutsch-Sowjetischen Krieg eingesetzt. Er gilt als bekanntester sowjetischer Panzer des Krieges. Die einfache Bauweise des T-34 ermöglichte eine hohe Massenproduktion. Er war mit über 50.000 Exemplaren der meistgebaute Panzer des Zweiten Weltkrieges.

Beim Unternehmen Barbarossa 1941 traf die deutsche Wehrmacht erstmals auf den neuen T-34/76 der roten Armee. Der T-34 war 1941 allen deutschen Panzern überlegen. Die deutsche 3,7-cm-Pak konnte der Panzerung des T-34/76 nichts anhaben und wurde deshalb von der Truppe als Panzeranklopfgerät bezeichnet. Erst die 7,5-cm-PaK 40 stellte eine wirkungsvolle Abwehrwaffe dar.

Unser neuer T-34/76 Panzer wird in aufwändiger Metallfertigung hergestellt und ist voll beweglich. Das Fahrzeug verfügt über eine Inneneinrichtung und über eine 4 Mann Panzerbesatzung im Inneren.

Russischer Panzer T-34/76
Russischer Panzer T-34/76
Russischer Panzer T-34/76
Wilder Westen 7US Kavallerie
09.06.2017

Neuheiten für den Bereich Wilder Westen 7US Kavallerie am Little Big Horn.

General Custer mit Kavalleristen und einen Planwagen (Blech) auf dem Weg zur Schlacht am Little Big Horn.

Sie finden unsere neuen Kavallerie Figuren unter der Rubrik Wilder Westen.

Absolute Modellqualität, Made in Germany!!!

Bestellen können Sie per Mail info@lineol.de oder per Telefon 05276/8259.

Alle Figuren sind auch als unbemalter Bausatz lieferbar.

Wilder Westen 7US Kavallerie
Wilder Westen 7US Kavallerie
Wilder Westen 7US Kavallerie
Pferdegespanne der Wehrmacht
02.06.2017

Pferde waren in der Wehrmacht ein wichtiger Bestandteil des militärischen Transportwesens. In ihrer Masse war die Wehrmacht nicht motorisiert, sondern bespannt und beritten.

Der Pferdebestand der Wehrmacht lag 1939 vor Beginn des Polenfeldzuges bei 573.000 Pferden. Zwei Jahre später wurden für den Krieg gegen die Sowjetunion 750.000 Pferde bereitgestellt. Insgesamt wurden auf deutscher Seite im Zweiten Weltkrieg 2.800.000 Pferde eingesetzt.

In folgenden Bereichen kamen Pferde bei der Wehrmacht zum Einsatz:
1. In der Kavallerie von Heer und Waffen-SS als Fortbewegungsmittel des kämpfenden Soldaten.
2. Bei anderen Waffengattungen als Fortbewegungsmittel des Führungspersonals (Offizierspferde)
3. als Zugtiere vor allem bei der Artillerie und den Versorgungstruppen, aber auch bei den Pionieren und der Nachrichtentruppe von Wehrmacht und Waffen-SS

All unsere Gespanne sind aus Blech gefertigt und vollbeweglich.

Pferdegespanne der Wehrmacht
Pferdegespanne der Wehrmacht
Pferdegespanne der Wehrmacht
Legenden der Lüfte
18.05.2017

Weiter geht es mit neuen Figuren der deutschen Luftwaffe.

Legenden der Lüfte:

Major Gerhard Barkhorn
Major Walter Nowotny
Oberstleutnant Oskar-Heinrich Bär
Hauptmann Hans-Joachim Marseille
Hauptmann Franz von Werra
Major Erich Hartmann
Major Wilhelm Batz
Oberstleutnant Werner Mölders
Oberleutnant Otto Kittel
Major Hans Ulrich Rudel

Alle Figuren sind auch als unbemalter Bausatz lieferbar

Legenden der Lüfte
Legenden der Lüfte
Legenden der Lüfte
1 2 3 4 5 ... ende.
  © annen-media.de
 
zurück | oben | impressum | home |